VorsTELLung

„Tom, tell them your story“.

Tom Tell ist ein weitgereister, der seine Lehrjahre als Sänger der Mundie-Rockband Container 6 zugebracht hat. Nun startet er eine Wanderung durch die globalisierte Welt und übt sich in der Kunst des musikalischen Erzählens. Der Liedermacher bezeichnet seine Musik als „Truebadur Elektro Rock“ oder einfach „Tellectrock“; elektronische Tanzmusik verschmilzt mit Gitarrenriffs und in schillernden Farben strahlen seine gesungenen Worte darüber.

Tom Tell thematisiert die zentralen Werte einer weltoffenen, innovativen Heimat, wie die Freiheit, Unabhängigkeit und die Demokratie, ohne sie für sich zu instrumentalisieren. Das regt zum Nachdenken über unsere Identität nach, egal woher wir kommen.

  • SOLO mit Gitarre macht es TOM TELL den Chansonniers und Troubadours nach
  • SOLO mit Gitarre und Beats dröhnt es schon viel mehr und der Truebadur-Electro-Rock (oder Tellectrock) scheppert am Konzert durch die Hallen des Veranstaltungsorts.
  • + (PLUS) mit den würzenden Disco-Beats vom musikalischen Sherpa Oliver Cliché bringen wir die Tanz-Böden zum Glühen und erklimmen die höchsten Schallwände. Truebadur-Disco ist garantiert!